Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Seminare

In unseren Seminarangeboten steht der Lerntransfer im Mittelpunkt. Es wird innerhalb der Schulungen viel Zeit für Erfahrungsaustausch geschaffen. Gleichzeitig entwickeln wir für Sie Konzepte, bei denen das Erlernte im Rahmen von Aufbauschulungen und Transfertagen überprüft und aufgefrischt wird. 

Dabei legen wir den Fokus bei der Zusammenstellung unseres Seminarprogrammes auf die Fragen: 

  1.  Was benötigen Spediteure und Logistiker in der Praxis? 
  2.  Welche aktuellen und neuen Themen rücken aufgrund von Anforderungen in den Mittelpunkt?

Die Basis dazu bilden Bedarfsanalysen, Anregungen der Betriebe und aktuelle Umfragen.

Selbstverständlich können wir dabei alle und viele weitere Seminarthemen auch in Ihrem Betrieb „Inhouse“
umsetzen. Sprechen Sie uns einfach an bzw. informieren Sie sich hier.

Aktuelle Termine

 
 
26.03.2019 - 27.03.2019 09:30 - 17:00Seminar Mitarbeiter in intern. Speditionen und Firmen, die sich mit den Zollformalitäten bei der Einfuhr, Ausfuhr vertraut machen möchten.

Basistraining Zollrecht

Neuer Unionszollkodex

Das Zollrecht erfordert in internationalen Speditionsunternehmen umfangreiche Kenntnisse der Mitarbeiter im Hinblick auf Zollbehandlungen und Transportabläufe. Den Seminarteilnehmern werden genaue Kenntnisse der Voraussetzungen und Abläufe bei der Einfuhr, Ausfuhr und dem Versand von Waren vermittelt. Insbesondere wird dabei auf die Inanspruchnahme von Vereinfachungen bei der Zollabwicklung hingewiesen und die rechtlichen Grundlagenund Voraussetungen erläutert, um eine efektive Umsetzung in der täglichen Praxis zu gewährleisten und damit den Aufwand bei der Zollabwicklung im grenzüberschreitenden Warenverkehr möglichst gering zu halten.

Mercure Hotel Frankfurt Eschborn Ost Hotels by HR Eschborn GmbH Helfmann-Park 6 65760 Eschborn Ausschreibung (PDF, 102.73KB ) Anmeldung895,00 € (für SLV-Mitglieder 745,00 €) zzgl. gesetzl. MwSt.
09.04.2019 - 09.04.2019 08:30 - 17:30Seminar Forschungsprojekt Flexifix 24/7 - Teilnahme kostenfrei: Fach- und Führungskräfte in Speditionen mit Ausrichtung Organisation, Leistungserbringung

Flexifix 24/7: Lean-Management in der Logistik

Lean Management gewinnt aus zwei Gründen an Bedeutung für die Logistikbranche: Einerseits breitet sich die Methodik rasant in vielen anderen Industrie- und Dienstleistungsbereichen aus. Das führt zu veränderten Kundenanforderungen. Als Stichwort sei nur der Übergang von der Großserienfertigung zum sog. ""One Piece Flow"" genannt. Andererseits wird der Kerngedanke, Produktionsprozesse zu flexibilisieren und konsequent zu verschlanken, Durchlaufzeiten zu verkürzen und Fehler zu minimieren auch von immer mehr Logistikern für ihre Prozesse angewendet. Es ist also an der Zeit, sich dem Thema zu nähern, um die Chancen und Risiken für das eigene Unternehmen zu erkennen und zu bewerten.

Bildungsakademie Spedition, Logistik und Verkehr e.V. 5. Stock Eschborner Landstr. 42-50 / Gebäude A 60489 Frankfurt am Main Ausschreibung (PDF, 366.60KB ) Anmeldung0,00 €
09.04.2019 - 09.04.2019 09:30 - 17:00Seminar Führungskräfte von Versendern/Spediteuren/Transportunternehmen, die für die Vertragsgestaltung verantwortlich sind. Mitarbeiter, die Reklamationen/Transportschäden bearbeiten.

Grundlagen der Schadenbearbeitung in der Spedition

Dieses Seminar verschafft den Teilnehmern alle notwendigen rechtlichen und praktischen Kenntnisse, die für eine korrekte Bearbeitung von Transportschäden erforderlich sind. Es ist als zweitägiges Seminar angelegt, bei dem die beiden Themen „Haftung“ und „Technik der Schadenbearbeitung gegenüber Anspruchstellern, Subunternehmen und der eigenen Versicherung“ an zwei verschiedenen Tagen durchgenommen werden. Dadurch besteht die Möglichkeit, auch nur an einem der beiden Seminartage teilzunehmen. Im ersten Teil werden die für die Schadenbearbeitung relevanten gesetzlichen Rechtsgrundlagen unter Berücksichtigung der ADSp erörtert.

Konferenzcenter Frankfurt-Raunheim Simon Hegele Gesell. für Logistik und Service mbH Tejostr. 1-9 65479 Raunheim Ausschreibung (PDF, 94.39KB ) Anmeldung495,00 € (für SLV-Mitglieder 395,00 €) zzgl. gesetzl. MwSt.
10.04.2019 - 10.04.2019 09:30 - 17:00Seminar Führungskräfte von Versendern/Spediteuren/Transportunternehmen, die für die Vertragsgestaltung verantwortlich sind. Mitarbeiter, die Reklamationen/Transportschäden bearbeiten.

Praxis der Schadenbearbeitung in der Spedition

Teil 2 behandelt die praktische Umsetzung der rechtlichen Vorgaben im Unternehmen mit Hilfe von Übersichten und Musterformulierungen dargestellt und anhand von Musterfällen geübt. Es besteht auch hier die Möglichkeit, nur an diesem Teil des Seminars teilzunehmen.

Konferenzcenter Frankfurt-Raunheim Simon Hegele Gesell. für Logistik und Service mbH Tejostr. 1-9 65479 Raunheim Ausschreibung (PDF, 90.25KB ) Anmeldung495,00 € (für SLV-Mitglieder 395,00 €) zzgl. gesetzl. MwSt.
11.04.2019 - 11.04.2019 09:30 - 17:00Seminar Mitarbeiter in der Einfuhr, Ausfuhr und dem Versand in internationalen Speditionen. Die Teilnehmer sollten bereits die Formalitäten bei der Ein- und Ausfuhrabwicklung kennen.

Spezialverfahren im Zoll

Neuer Unionszollkodex

In diesem Vertiefungsseminar werden Kenntnisse der Voraussetzungen und Abläufe der verschiedenen Zollverfahren sowie der Möglichkeit der Abgabenverringerung durch Vorlage von Präferenznachweisen vermittelt. Eine effektive Umsetzung in der täglichen Praxis soll damit gewährleistet und die zu zahlenden Abgaben im grenzüberschreitenden Warenverkehr möglichst geringgehalten werden.

Mercure Hotel Frankfurt Eschborn Ost Hotels by HR Eschborn GmbH Helfmann-Park 6 65760 Eschborn Ausschreibung (PDF, 102.73KB ) Anmeldung495,00 € (für SLV-Mitglieder 395,00 €) zzgl. gesetzl. MwSt.
11.04.2019 - 11.04.2019 09:30 - 17:00Seminar Führungskräfte mit Personalverantwortung, Mitarbeiter der Rechts-; EDV- und Personalabteilung

Arbeitsrecht 4.0

Rechtssicherheit in der digitalen Arbeitswelt

Der Arbeitgeber muss im Zeitalter der Digitalisierung eine Vielzahl an Vorschriften und Gesetzen des Arbeitsrechtes beachten. Schon bei einer kleinen Unachtsamkeit kann in arbeitsrechtlichen Angelegenheiten ein hoher Schaden die Folge sein. Daher gilt es: - genau zu wissen, was Sie tun sollten und was gesetzlich erlaubt ist - Ihre rechtlichen Möglichkeiten zu Ihrem Vorteil zu nutzen - sich effektiv vor arbeitsrechtlichen Auseinandersetzungen zu schützen In diesem Smeinar werden Probleme und Konflikte im digitalen Zeitalter der Arbeitswelt erläutert und praxisbezogenen Lösungen zugeführt. Die Teilnehmer gewinnen an arbeitsrechtlicher Sicherheit und Kompetenz. Das Seminar setzt sich zum Ziel, ein Leitfaden für die rechtliche Bewertung einzelner Maßnahmen zu sein.

Mercure Hotel Frankfurt Eschborn Ost Hotels by HR Eschborn GmbH Helfmann-Park 6 65760 Eschborn Ausschreibung (PDF, 97.39KB ) Anmeldung495,00 € (für SLV-Mitglieder 395,00 €) zzgl. gesetzl. MwSt.
16.04.2019 - 18.04.2019 08:00 - 16:45Seminar Personal von Luftfahrtunternehmen und Frachtabfertigungsdienstleistern im Umgang mit Gefahrgut

Luftfracht DGR-Refresher (DGR-3) PK 6

Refresher Gefahrgut PK 6

Hinweis: Um Zutritt in den Sicherheitsbereich des Flughafens (hier: Schulungszentrum de FRAPORT AG) zu erhalten, muss der Teilnehmer, laut Flughafenausweisverordnung, einen gültigen Personalausweis oder Reisepass (bei Nicht-EU-Staatsangehörigen mit der Ausnahme von Island, Norwegen und der Schweiz einen gültigen Reisepass) vorlegen.

FRAPORT AG Schulungszentrum Gebäude 161 Tor 3 60549 Frankfurt-Flughafen Ausschreibung (PDF, 90.38KB ) Anmeldung545,00 € (für SLV-Mitglieder 475,00 €) zzgl. gesetzl. MwSt.
07.05.2019 - 07.05.2019 09:30 - 17:00Seminar Fach- und Führungskräfte in Speditionen mit Ausrichtung Controlling, Fuhrparkverantwortung oder Projektmanagement.

Fahrzeugkostenrechnung

Aufwand zuverlässig kalkulieren

Gerade in Zeiten hoher Kapazitätsauslastung ist es wichtig, den mit einzelnen Touren verbundenen Aufwand zuverlässig zu kalkulieren, um den "richtigen" Auftrag anzunehmen. Im Rahmen dieses Seminars werden die zur Erstellung einer Fahrzeugkostenrechnung erforderlichen Parameter definiert, die wesentlichen Kostenblöcke und kalkulatorischen Entscheidungsmöglichkeiten erläutert und - im Sinne eines hohen Praxisbezugs - einige Fahrzeugkostenrechnungen gemeinsam erstellt. Darüber hinaus ist vorgesehen, Teilnehmerwünsche (z.B. Vergleich Leasen-Mieten-Kaufen) gemeinsam zu kalkulieren. Die Ergebnisse werden im Anschluss im MS Excel-Format zur Verfügung gestellt.

Mercure Hotel Frankfurt Eschborn Ost Hotels by HR Eschborn GmbH Helfmann-Park 6 65760 Eschborn Ausschreibung (PDF, 92.77KB ) Anmeldung495,00 € (für SLV-Mitglieder 395,00 €) zzgl. gesetzl. MwSt.

seminarsuche

Jahresprogramm Seminare

Kontakt

Marc Köhler
Projektleiter
069/970811-21
khlrslv-bldngskdmd


Silvia Agidotan
Schulungsorganisation
069/970811-15
gdtnslv-bldngskdmd

 

KUNDENINFORMATIONEN

Impressum

logo

Bildungsakademie Spedition,
Logistik & Verkehr e. V.

Eschborner Landstraße 42-50
60489 Frankfurt am Main

Telefon 069 970 811 30
Telefax 069 776 356

 
 

Vorstand:
Michael Peters (Vorsitzender)
Hans-Georg Maas
Christian Eichmeier

Geschäftsführer: Dipl. Oec. Thorsten Hölser 

Registergericht: Frankfurt am Main
Registernummer: VR 7121

USt.-ID: DE114236066

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV:
Thorsten Hölser

Bildquellen und -rechte:
SLV, BSLV, Fotolia, iStockphoto, adpic

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Widerspruch Werbe-Mails:
Der Nutzung von Kontaktdaten (die im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlicht wurden) zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationen wird hiermit widersprochen. Der Seitenbetreiber behält sich rechtliche Schritte bei unverlangter Zusendung von Werbeinformationen, insbesondere bei Spam-E-Mails, vor.

Urheberrecht:
Die durch den Betreiber dieser Webseite erstellten Inhalte und Werke auf den Seiten der Webseite unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der durch das Urheberrecht explizit erlaubten Verwendungen erfordern die schriftliche Zustimmung des Zuständigen. Soweit diese Webseite Inhalte enthält, die nicht vom Betreiber der Webseite erstellt wurden, wird den Urheberrechten Dritter Rechnung getragen und Inhalte Dritter sind entsprechend gekennzeichnet. Sollten Sie auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir die entsprechenden Inhalte umgehend entfernen.