Termine und Veranstaltungen

11.01.2021 - 28.04.2021 15:00 - 19:00PVK Spedition Für Auszubildende im Berufsbild Speditions- und Logistikkaufleute

Kurs A Prüfungsvorbereitung Sommer 2021

(gemäß § 4 Nr. 21a)bb) UstG befreit)

Der Prüfungsvorbereitungskurs bereitet in kompakter Form auf die Abschlussprüfung im Berufsfeld Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung für die Sommerprüfung 2021 vor.

ONLINE-SCHULUNG Ausschreibung (PDF, 504.17KB ) Anmeldung 505,00 € (für SLV-Mitglieder 475,00 €)
12.01.2021 - 29.04.2021 15:00 - 19:00PVK Spedition Für Auszubildende im Berufsbild Speditions- und Logistikkaufleute

Kurs B Prüfungsvorbereitung Sommer 2021

(gemäß § 4 Nr. 21a)bb) UstG befreit)

Der Prüfungsvorbereitungskurs bereitet in kompakter Form auf die Abschlussprüfung im Berufsfeld Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung für die Sommerprüfung 2021 vor.

ONLINE-SCHULUNG Ausschreibung (PDF, 504.17KB ) Anmeldung 505,00 € (für SLV-Mitglieder 475,00 €)
28.01.2021 - 28.01.2021 15:00 - 16:15 Mitglieder

Online-Workshop: Fachkräfte erreichen und Digitalisierung nutzen

Treten Sie mit uns – den Partnern des BMBF-Verbundprojekts MeLoDi – in eine offene Diskussionsrunde zur Frage, welche Möglichkeiten sich bei der der Fachkräftesicherung in digitalisierten Arbeitswelten ergeben. Auch wenn sich aktuell viele Logistikunternehmen mit den Auswirkungen der Corona-Krise konfrontiert sehen, bleiben Themen wie Digitalisierung, Fachkräftesicherung und Mitarbeiterqualifizierung weiterhin aktuell. Fragen entstehen: Welche Rolle spielt die Digitalisierung bei der Fachkräftesicherung? Wie können Fachkräfte auch in Zeiten sozialer Distanz weiterhin auf die Veränderungen digitalisierter Arbeit vorbereitet werden?

Online-Workshop Agenda und Anmeldung
18.02.2021 - 18.02.2021 10:00 - 12:30Seminar Fach- und Führungskräfte aus Industrie und Handel (Verlader) mit Transporten in das Vereinigte Königreich von Großbritannien und Nordirland

BREXIT-WEBINAR

Welche Auswirkungen hat der Vertrag zwischen der EU und UK für die verladende Wirtschaft?

Am 24. Dezember 2020 wurde der neue Partnerschaftsvertrag zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich getroffen. Das neue Handels- und Kooperationsabkommen regelt die Beziehungen ab dem 01. Januar 2021. Die Einigung beruht im Kern auf einem Freihandelsabkommen, das weder Zölle noch Quoten vorsieht und damit die größten Handelshemmnisse abwendet. Der neue Partnerschaftsvertrag wird ab 01. Januar 2021 vorläufig angewendet. Nach beidseitiger Ratifizierung tritt das Abkommen endgültig in Kraft. In diesem Webinar werden die vielfältigen Anforderungen des neuen Partnerschaftsvertrags aus Sicht der verladenden Wirtschaft vorgestellt. Denn viele Unternehmen aus Industrie und Handel waren bislang überwiegend innerhalb des EU-Binnenmarktes aktiv. Kunden der Speditions- und Logistikunternehmen müssen nun aber im Handel mit UK ihre Prozesse anpassen und sich mit Export- und Importanmeldungen sowie den dafür erforderlichen Verfahren und Dokumenten auseinandersetzen.

Ausschreibung (PDF, 104.72KB ) Anmeldung 125,00 € zzgl. gesetzl. MwSt.

Kalender

Impressum

logo

Speditions- und Logistikverband
Hessen/Rheinland-Pfalz e. V.

Eschborner Landstraße 42-50
60489 Frankfurt am Main

Telefon 069 97 08 110
Telefax 069 776 356

 
 

Vorstand:
Hans-Georg Maas (Vorsitzender)
Christian Eichmeier
Daniel Hensel
Volker Oesau
Michael Peters

Geschäftsführer:
Dipl. Oec. Thorsten Hölser

Registergericht: Frankfurt am Main
Registernummer: VR 11606

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV:
Thorsten Hölser

Bildquellen und -rechte:
SLV, Fotolia, iStockphoto, adpic

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. 

Widerspruch Werbe-Mails:
Der Nutzung von Kontaktdaten (die im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlicht wurden) zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationen wird hiermit widersprochen. Der Seitenbetreiber behält sich rechtliche Schritte bei unverlangter Zusendung von Werbeinformationen, insbesondere bei Spam-E-Mails, vor.

Urheberrecht:
Die durch den Betreiber dieser Webseite erstellten Inhalte und Werke auf den Seiten der Webseite unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der durch das Urheberrecht explizit erlaubten Verwendungen erfordern die schriftliche Zustimmung des Zuständigen. Soweit diese Webseite Inhalte enthält, die nicht vom Betreiber der Webseite erstellt wurden, wird den Urheberrechten Dritter Rechnung getragen und Inhalte Dritter sind entsprechend gekennzeichnet. Sollten Sie auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir die entsprechenden Inhalte umgehend entfernen.