Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Termine und Veranstaltungen

28.03.2019 - 28.03.2019 09:30 - 17:00Seminar Mitarbeitende aus Abwicklungsabteilunen, Lager, Fahrpersonal in der Pharmalogistik

Good Distribution Practice (GDP)

Anforderungen an Prozess und Zertifizierungsverantwortliche

Durch die Globalisierung gewinnt die „Gute Vertriebspraxis“ (GDP) von Arzneimitteln immer stärker an Bedeutung. Die EU hat Richtlinien festgelegt, um Arzneimittelfälschungen sowie Manipulationen entlang der Lieferkette vorzubeugen. Hieraus resultieren Vorgaben für die Abwicklung, Lagerung und den Transport von Arzneimitteln. Die Teilnehmenden erhalten einen praxisnahen Überblick zu den betreffenden Anforderungen. Das Seminar behandelt die Anforderungen, die auf Prozess-, Personal- und Zertifizierungsverantwortliche zukommen.

Mercure Hotel Frankfurt Eschborn Ost Hotels by HR Eschborn GmbH Helfmann-Park 6 65760 Eschborn Ausschreibung (PDF, 197.30KB ) Anmeldung 495,00 € (für SLV-Mitglieder 395,00 €) zzgl. gesetzl. MwSt.
28.03.2019 - 28.03.2019 14:00 - 17:00 Ordentliche SLV Mitglieder: Reine Luftfrachtspeditionen und Luftfrachttransportunternehmen

SLV-Mitgliederforum Luftfracht

Als Referenten für unser SLV Mitgliederforum Luftfracht konnten wir unseren Bundesjuristen Herrn RA Hubert Valder sowie den anerkannten Speditions- und Transportrechtexperten Herrn RA Dr. Jürgen Temme gewinnen. Im Detail werden die rechtlichen Hintergründe bei der Anlieferung und Abholung von Luftfracht erläutert, Handlungsempfehlungen für Streitfälle gegeben und zusätzlich stehen die Referenten für Ihre Fragen zur Verfügung.

BEST WESTERN Amedia Frankfurt Airport, Raunheim Anmeldung
11.04.2019 - 11.04.2019 09:30 - 17:00Seminar Führungskräfte mit Personalverantwortung, Mitarbeiter der Rechts-; EDV- und Personalabteilung

Arbeitsrecht 4.0

Rechtssicherheit in der digitalen Arbeitswelt

Der Arbeitgeber muss im Zeitalter der Digitalisierung eine Vielzahl an Vorschriften und Gesetzen des Arbeitsrechtes beachten. Schon bei einer kleinen Unachtsamkeit kann in arbeitsrechtlichen Angelegenheiten ein hoher Schaden die Folge sein. Daher gilt es: - genau zu wissen, was Sie tun sollten und was gesetzlich erlaubt ist - Ihre rechtlichen Möglichkeiten zu Ihrem Vorteil zu nutzen - sich effektiv vor arbeitsrechtlichen Auseinandersetzungen zu schützen In diesem Smeinar werden Probleme und Konflikte im digitalen Zeitalter der Arbeitswelt erläutert und praxisbezogenen Lösungen zugeführt. Die Teilnehmer gewinnen an arbeitsrechtlicher Sicherheit und Kompetenz. Das Seminar setzt sich zum Ziel, ein Leitfaden für die rechtliche Bewertung einzelner Maßnahmen zu sein.

Mercure Hotel Frankfurt Eschborn Ost Hotels by HR Eschborn GmbH Helfmann-Park 6 65760 Eschborn Ausschreibung (PDF, 97.39KB ) Anmeldung 495,00 € (für SLV-Mitglieder 395,00 €) zzgl. gesetzl. MwSt.
08.05.2019 - 08.05.2019 09:30 - 17:00Seminar Verkäufer, Kundenservice, Nachwuchskräfte und Neueinsteiger im Bereich Verkauf Innen- bzw. Außendienst.

Reklamation in der Logistik

Wenn der Kunde mit Absprung droht

In einem Unternehmen kommt jeder Mitarbeiter mit Kunden in Berührung bzw. in Kontakt. Besonders Gespräche im Rahmen von Kundenbeschwerden und Reklamationen sind hierbei als ein wichtiges Instrument zur Kundenbindung zu betrachten. Dabei steht das persönliche Gespräch, das Verhalten und die Vorgehensweise gerade bei Drohungen und unsachlichen Einwänden von Kunden am Telefon im Mittelpunkt dieses Seminars. Die Teilnehmer lernen, gezielt auf die Aktionen und Reaktionen der reklamierenden Kunden einzugehen und jedes Gespräch bzw. Telefonat als Chance für die Wiederherstellung der Kundenzufriedenheit zu nutzen. Auch bei Reklamationen gilt es, sich deutlich von Mitbewerbern abzuheben und Kunden nachhaltig zu binden.

Mercure Hotel Frankfurt Eschborn Ost Hotels by HR Eschborn GmbH Helfmann-Park 6 65760 Eschborn Ausschreibung (PDF, 96.68KB ) Anmeldung 495,00 € (für SLV-Mitglieder 395,00 €) zzgl. gesetzl. MwSt.

Unsere Kooperationsmitglieder

  • UTA
  • Timocom
  • Schunck
  • Safe-Services
  • SAF Holland
  • PP-PowerPlus
  • Portbase
  • UTA
  • mainblick
  • LCT
  • UTA
  • dbh
  • Dakosy
  • Champ
  • Cargo Immobilien
  • Krone
  • Behrendt Consulting
  • Aktiv Assekuranz
  • Addison Logistik

Impressum

logo

Speditions- und Logistikverband
Hessen/Rheinland-Pfalz e. V.

Eschborner Landstraße 42-50
60489 Frankfurt am Main

Telefon 069 97 08 110
Telefax 069 776 356

 
 

Vorstand:
Hans-Georg Maas (Vorsitzender)
Christian Eichmeier
Daniel Hensel
Volker Oesau
Michael Peters

Geschäftsführer:
Dipl. Oec. Thorsten Hölser

Registergericht: Frankfurt am Main
Registernummer: VR 11606

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV:
Thorsten Hölser

Bildquellen und -rechte:
SLV, Fotolia, iStockphoto, adpic

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. 

Widerspruch Werbe-Mails:
Der Nutzung von Kontaktdaten (die im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlicht wurden) zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationen wird hiermit widersprochen. Der Seitenbetreiber behält sich rechtliche Schritte bei unverlangter Zusendung von Werbeinformationen, insbesondere bei Spam-E-Mails, vor.

Urheberrecht:
Die durch den Betreiber dieser Webseite erstellten Inhalte und Werke auf den Seiten der Webseite unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der durch das Urheberrecht explizit erlaubten Verwendungen erfordern die schriftliche Zustimmung des Zuständigen. Soweit diese Webseite Inhalte enthält, die nicht vom Betreiber der Webseite erstellt wurden, wird den Urheberrechten Dritter Rechnung getragen und Inhalte Dritter sind entsprechend gekennzeichnet. Sollten Sie auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir die entsprechenden Inhalte umgehend entfernen.